vc-invest

Eine Wohnung als Mieter dekorieren: unsere 5 Lösungen

Sie sind Mieter und wollen Ihre Wohnung dekorieren, ohne das Risiko einzugehen, die Kaution zu verlieren? Entdecken Sie unsere 5 Ideen!

Als Mieter wissen Sie nicht immer, ob Sie Löcher in die Wände bohren, die Farbe ändern, den Bodenbelag ändern können…. Gemäß dem Gesetz Nr. 89-462 vom 6. Juli 1989, Artikel 7 f) “kann der Mieter die gemieteten Räume und Geräte ohne die schriftliche Zustimmung des Eigentümers nicht umgestalten, unabhängig davon, ob die Arbeiten unbestreitbar eine Verbesserung der Räume mit sich bringen….”. So kann der Mieter die Wohnung nach seinen Wünschen gestalten, der Eigentümer kann dies nicht berücksichtigen.

Wie kann man als Mieter seine Unterkunft organisieren?

Die vom Mieter ausgeführten Maler- und Teppicharbeiten sind nur einfache Anpassungen, so dass eine Genehmigung nicht erforderlich ist. Seien Sie vorsichtig, die gewählten Farben müssen jedoch universell und nicht exzentrisch sein. Wenn Sie einen Teppich verlegen wollen, achten Sie darauf, dass die Wohnung ihren Wert nicht verliert. Die Verlegung eines Teppichs auf einem Parkettboden oszilliert zwischen Verlegung und Transformation, ebenso wie der Austausch einer Hufwanne durch eine Dusche. Bitten Sie den Eigentümer immer um Erlaubnis, um Sicherheit und suchen Sie nach Möglichkeiten, Geschäfte zu machen.

Um kein Risiko einzugehen, entdecken Sie unsere 5 Lösungen zur Dekoration und Einrichtung Ihres Hauses als Mieter.

1/5 Ändern der Griffe Ihrer Möbel Einfach und schnell, wenn Sie Ihrer Küche ein neues Aussehen geben wollen, ändern Sie die Griffe der Möbel.

2/5 Installation von dekorativen Leuchten Der Wechsel der Leuchten ist eine der wenigen Modifikationen, die bei der Vermietung keine Probleme bereitet. Sie können dann die gewünschten Leuchten nach Ihrem Budget auswählen.

3/5 Lackierung Ihrer alten Möbel Sie wollen Ihrer Wohnung Farbe verleihen, können aber keinen Exzenter für Ihre Wände wählen? Gehen Sie auf den Flohmarkt und kaufen Sie ein klassisches Möbelstück und streichen Sie es in der Farbe Ihrer Wahl neu. Ultraviolett, grün, zitronengelb….. Der verrückte Touch Ihres Hauses ist dieses Möbelstück!

4/5 Pflanzen installieren Du kannst die Wände nicht dekorieren, also spiel mit den grünen Pflanzen! Sie kleiden das Zimmer im Handumdrehen, stellen es auf die Möbel, auf den Boden, auf den Kamin.

5/5 Hinzufügen von Vinylteppichen Sie können Ihren Küchenboden nicht tragen, wollen ihn aber nicht renovieren? Verlegen Sie eine Polypropylen-Vinylmatte. Sehr ästhetisch, es ist wie ein Trompe-l’oeil wie Zementfliesen und das Ergebnis ist bemerkenswert.